Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ringstedt

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde im Kirchspiel Ringstedt mit Kührstedt, Alfstedt, Lintig, Meckelstedt, Großenhain, Köhlen, Hainmühlen, Wüstewohlde und Ringstedt (Stadt Geestland)

1376057240.xs_thumb-

Nächster Abendgottesdienst

Jubiläum: der 20. Abendgottesdienst dieser Reihe

"in der Stille angekommen"

2. September 2018

Sonntag, 19.00 Uhr

Thema:

MUT ... 


Mit dabei sind die Gitarrengruppe Ringstedt, das Abendgottesdienstteam, Pastor Andreas Maack, Jugendliche, Konfirmanden, Gäste...

Ein Abendgottesdienst in der St.-Fabian-Kirch
e Ringstedt

mit guten Gedanken, Zeit zum Beten, viel Musik und neuen Liedern, Segen, Heilsamem, Gemeinschaft, Überraschungen...


HERZLICHE EINLADUNG

Sonntag, 2. September 2018, 19.00 Uhr

Gestaltung:
Abendgottesdienstteam
Gitarrengruppe Ringstedt (Ltg. Claudia Brüns)
Anspielgruppe, Konfirmanden
Pastor Andreas Maack
u.a.




1376057240.xs_thumb-

Wahl zum Kirchenvorstand

der ev.-luth.

Kirchengemeinde Ringstedt

am 11. März 2018

Wir sind dankbar, weil wir drei "alte" und fünf "neue" Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher für die Mitarbeit in unserem ev.-luth. Kirchenvorstand Ringstedt "gewonnen" haben.



Zu Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorstehern haben wir direkt gewählt:

Jan Rademacher aus Ringstedt, 56 Jahre
Linda Haack aus Kührstedt, 52 Jahre
Marika Jürgens aus Köhlen, 42 Jahre
Angela Mehrholz aus Lintig, 55 Jahre
Dieter (Didi) Geisler aus Lintig, 51 Jahre
Karla Albohm-Wiebke aus Alfstedt, 53 Jahre

Zu vorerst offiziell sogenannten "Ersatzkirchenvorsteherinnen und Ersatzkirchenvorstehern" haben wir gewählt:

Horst Johanns aus Großenhain, 49 Jahre
Marlies Müller aus Meckelstedt, 39 Jahre

Da wir aber von Anfang an angekündigt haben und sehr gerne und unbedingt alle Kandidatinnen und Kandidaten für die Mitarbeit im Kirchenvorstand brauchen, werden wir in den kommenden Wochen beraten und beschließen, wen wir dem Kirchenkreisvorstand des Kirchenkreises Wesermünde zur weiteren Berufung in unseren Kirchenvorstand vorschlagen.

Ein persönliches Wort
von Pastor Andreas Maack
zur Wahlbeteiligung
der ev.-luth. Kirchengemeinde Ringstedt:


Zunächst danke ich allen Wählerinnen und Wählern, dass sie sich durch Briefwahl oder "Direktwahl" im Gemeindehaus an der Wahl zu unserem neuen Kirchenvorstand beteiligt haben! Außerdem danke ich dem Wahlvorstand für die gute Durchführung der Wahl: Silke Schmiedt-Brockbalz, Petra Helmke, Angela Kornahrens, Heike Röver und Britta Maack-Rosenwinkel! Ein Dank auch den weiteren Helferinnen im Hintergrund!

Ich hätte mir allerdings insgesamt eine Wahlbeteiligung von über 20 % wie bei der letzten Wahl vor 6 Jahren sehr gewünscht - nicht zur Auswahl besserer Kandidaten oder Kandidatinnen, sondern als Rückenwind für die gesamte Gemeindearbeit. Eine gute Wahlbeteiligung könnte auch ein Dank sein an den alten Kirchenvorstand wie eine Ermutigung für den neuen Kirchenvorstand und für die pfarramtliche Arbeit. Eine gute Wahlbeteiligung kann sogar eine gewisse Unterstützung bedeuten bei allen anstehenden Beratungen um die Zukunft kirchlicher Arbeit vor Ort und auf dem Land.

Die Wahlbeteiligung am 11. März 2018 lag bei 19,16 % der Wahlberechtigten. Im Jahr 2012 lag unsere Wahlbeteiligung bei 21,4 %.

Dennoch können und wollen wir zugleich dankbar sein für die Beteiligung in unserer Kirchengemeinde. Es waren 377 Wählerinnen und Wähler zu zählen! Das ist schon eine große Gemeinschaft! Wir liegen damit im Vergleich 4-5 % über der durchschnittlichen Wahlbeteiligung der gesamten Landeskirche Hannovers, des Sprengels Stades und unseres Kirchenkreises Wesermünde.

Darum nochmals:

Allen einen herzlichen Dank und unseren acht Kandidatinnen und Kandidaten einen herzlichen Glück- und Segenswunsch!

Wir dürfen uns freuen auf die Zusammenarbeit im Kirchenvorstand und darüber hinaus - nicht zuletzt mit unseren reformierten Nachbarn, Partnern und Freunden hier vor Ort!

Wir beten um eine gute gesegnete Zukunft unserer Gemeinden und laden alle anderen ebenso ein, sich nach Möglichkeit einzubringen und zu beteiligen!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr und Euer Pastor

Andreas Maack
1376057240.xs_thumb-

Inhalt der Internetseiten

der ev.-luth.

Kirchengemeinde Ringstedt:


Aktuelles

Tageslosung, wichtige Hinweise, Link-Empfehlungen, Verweise zur Landeskirche u.v.a.m. (vieles davon nicht im Smartphonemodus)

Kontakt

Anschriften, Telefonnummern und Mitarbeiter

Termine

der nächsten Zeit (aus dem Kirchenbrief)

Visitation 2016

Gemeindebericht und Visitationsbericht

KU

Informationen zum Konfirmandenunterricht

Musik

Die Musiker und Musikgruppen

Frauen

Unsere Frauenkreise laden ein...

Jugend

Die Ev. Jugend Ringstedt. ihr Engagement und ihre Freunde...

KV

Wer gehört eigentlich zum ev.-luth. Kirchenvorstand?

Offen

Aktion "Offene Kirche St. Fabian Ringstedt"

Infos

Hinweise zur Geschichte des Ringstedter Simultaneums und der Gemeinden

1376057240.xs_thumb-

lutherische-gemeinde-ringstedt.wir-e.de


Herzlich willkommen a
uf den Internetseiten 

der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ringstedt!

Wir nutzen mit diesem Internetauftritt ein gutes Konzept unserer Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, welches den Arbeitsaufwand in der eigenen Gemeinde überschaubar hält.

Sollten Sie unsere Seite wiederholt aufrufen wollen - oder auch andere Nutzer darauf hinweisen, denken Sie bitte daran, dass Sie kein "www." vor den Domainnamen setzen!

Geht Ihr Interesse über Informationen zu unserer Sankt Fabian - Kirche Ringstedt hinaus und suchen Sie z.B. eine kleine Andacht, eine tägliche Bibellese oder anderes aus dem Bereich von Glaube und Kirche, so klicken Sie rechts auf "Zum heutigen Kalenderblatt" oder auf das "Tagesthema" und das "Wochenthema" - oder am unteren Seitenrand auf "Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers" Sie werden erstaunt sein, was Sie dort alles an guten Gedanken finden können! Es lohnt sich ganz bestimmt!

Diese Ansicht und der Aufruf der "Nebenseiten" (Links) ist allerdings  im Smartphone-Modus nicht möglich. Außerdem können sich in der Darstellung auf einem kleinen Bildschirm Texte, Grafiken und Bilder verschieben.

Unsere evangelisch-lutherische Kirchengemeinde ist durch das "Ringstedter Simultaneum" partnerschaftlich mit der evangelisch-reformierten Gemeinde Ringstedt verbunden. Wir nutzen nicht nur die evangelische Simultankirche Sankt Fabian gemeinsam, sondern gestalten auch einen großen Teil der Gemeindearbeit miteinander. Deshalb sei hier gerne auf die durch die reformierte Partnergemeinde gestaltete Internetpräsenz "www.kirche-ringstedt.de" als "Portal für die evangelischen Kirchengemeinden" in Ringstedt verwiesen.

Andreas Maack, Pastor